Oscar Wilde Zitate

Von dem irisch-englischen Schriftsteller Oscar Fingal O´Flahertie Wills Wilde (1854-1900) gibt es eine große Vielfalt von wunderbaren Zitaten, Aphorismen und Weisheiten z.B. aus "Die Wahrheit über Männer". Hier habe ich versucht einige besondere für Sie zusammenzustellen. Wenn Sie weitere kennen, so zögern Sie nicht, mir diese zu schicken.

Zitate

Die Erfahrung hat keinerlei ethischen Wert.
Sie ist nur ein Name, den die Menschen ihren Irrtümern verleihen.

Wer eine gute, verständige und schöne Frau sucht, sucht nicht eine, sondern drei.

Ich bin durchaus nicht zynisch, ich habe nur meine Erfahrungen,
was allerdings ungefähr auf dasselbe hinauskommt.

Mensch: ein vernunftbegabtes Wesen, das immer dann die Ruhe verliert,
wenn von ihm verlangt wird, dass es nach Vernunftgesetzen handeln soll.

Die Ehe ist ein Versuch, zu zweit wenigstens halb so glücklich zu werden,
wie man allein gewesen ist.

Ach, heutzutage sind wir alle so verarmt,
dass das einzige, was wir geben können, Komplimente sind.

"Frauen lieben uns für unsere Fehler. Wenn wir genügend davon haben,
vergeben sie uns alles, sogar unseren Verstand."

"Die Öffentlichkeit hat eine unstillbare Neugier, alles zu wissen, nur nicht das Wissenswerte."

"Frauen werden durch Komplimente niemals entwaffnet. Männer stets."

"Ein Gegenstand, der vollkommen schön ist, regt den Künstler nicht an. Es fehlt ihm das Unvollkommende."

"Verzeiht euren Feinden, nichts ärgert sie mehr."

"Er kam prinzipiell zu spät, da sein Grundsatz lautete, Pünktlichkeit stehle einem die Zeit."



Gerne können Sie mir Ihre Ergänzungen zu dieser Liste zusenden.

Design downloaded from free website templates.